08179 99 88 151
Support-Telefon

Für Vieltelefonierer und für lange Gespräche sollte das Festnetz-Telefon dem Smartphone vorgezogen werden – am besten sogar das gute alte Schnurtelefon.
Eine Möglichkeit wäre auch die kabelgebundene SIP-Telefonie am PC.
Benutzen Sie das Schnurlos-Telefon nur für gelegentliche, kurze Gespräche, die Strahlungsbelastung ist hier z.T. noch stärker als am Handy.

Verbinden Sie PC oder Laptop möglichst nicht per WLAN mit dem Router, sondern mit einem Ethernet-Kabel.
Nicht vergessen, die WLAN-Funktion am Computer zu deaktivieren!
Idealerweise auch am Router – natürlich klappt das ja nur, wenn sonst kein Familienmitglied das WLAN nutzen will 😉
Übrigens lassen sich auch Tablets und Smartphones per Adapter an ein LAN-Kabel anschließen – zugegebenermaßen ist das aber nicht jedermanns Sache.

Wer nicht auf WLAN verzichten will oder kann, sollte es nur einschalten, wenn er wirklich online gehen will – und vor allem nachts sollte das WLAN – auch am Router – abgeschaltet sein.
Guter Schlaf ist wichtig zur Regeneration!

Weitere evtl. vermeidbare Strahlungsquellen (Wi-Fi / Bluetooth) sind drahtlose Mäuse und Tastaturen, Kopfhörer, Lautsprecher, Babyphones, Drucker und Fernsehgeräte.
Einfach nochmal über die Notwendigkeit nachdenken!
Leider kann man bei vielen Druckern und TV-Geräten die WLAN-Funktion nur durch das komplette Abschalten deaktivieren.

Weiterlesen

Kategorien: Allgemein